In der Weihnachtsbäckerei…

(please scroll down for english version)
Heute fand ein ganz besonderes Ereignis in der Grundschule statt: Der Projekttag „Advent“. 

Gestartet wurde dieser Tag in der Aula. Dort begrüßte Frau Mandel alle Kinder, Kollegen und Eltern. Herr Yudha hatte bereits in den Wochen vorher fleißig mit allen Weihnachtslieder geübt, die von allen Schülerinnen und Schülern freudig gesungen wurden und uns alle in die nun beginnende Adventszeit einstimmten.

Zwischen den einzelnen musikalischen Beiträgen las Frau Mandel die Geschichte „Der kleine Stern“ vor.

Allmählich wurden alle ungeduldig und waren neugierig auf das was nun folgte. In der Zeit von 8.00 bis 11.45 Uhr konnten die Schülerinnen und Schüler verschiedene Angebote wahrnehmen und ausprobieren:

In der Weihnachtswerkstatt wurde gemalt, gebastelt, geknobelt und gerätselt, es wurden dreidimensionale Sterne hergestellt, große Holzsterne und sogar ein Knusperhäuschen wurden bemalt und dekoriert, Lebkuchenmänner und Lebkuchensterne wurden mit farbigen Zuckerguss verziert, Weihnachtskarten wurden mit einer speziellen Drucktechnik erstellt…und natürlich konnten alle Kinder in der Weihnachtsbäckerei die ersten Weihnachtsplätzchen ausstechen, verzieren, backen und…. essen. J

 

 

Dank der Mithilfe vieler engagierter Eltern konnte dieser Tag in so vielfältiger Weise stattfinden. Herzlichen Dank!

 

Hier erhalten Sie einen ersten Eindruck von diesem Projekttag.

Beim Adventssingen am Montag wird die große Fotoshow präsentiert, die anschließend dann auch hier zu finden ist. (siehe am Ende des englischen Artikels)

 *******

In der Weihnachtsbäckerei….

Today, a very special event took place in elementary school: the project day „Advent“.

The day started in the auditorium. There, Mrs. Mandel welcomed all children, colleagues and parents. Already in the weeks before, Mr. Yudha had diligently practiced all the Christmas carols, which were joyfully sung by all the students and which united us all in the beginning of Advent.

Between the individual musical contributions Mrs. Mandel read the story „The Little Star“.

Gradually everyone became impatient and curious about what followed. In the time from 8.00 to 11.45 o’clock the pupils could perceive and try out different offers:

At the Christmas workshop were painted, crafted, nested and puzzled, three-dimensional stars were made, large wooden stars and even a crunchy house were painted and decorated, gingerbread men and gingerbread stars were decorated with colored icing, Christmas cards were created using a special printing technique … and of course everyone could in the Christmas bakery cutting out, decorating, baking and … eating the first Christmas cookies. J

 

With the help of many dedicated parents, this day has been so diverse. Thank you very much!

 

Here is a first impression of this project day.

 

At the Advent Singing on Monday, the big photo show will be presented, which can then be found here as well.

Fotoshow:

Film: