Nach der WM-Party an der DSJ

Offener Brief an die deutsche Nationalmannschaft

Liebe Nationalmannschaft,

am 27. Juni haben wir an der Deutschen Schule Jakarta eine große WM-Party gefeiert und dank der freundlichen Unterstützung unserer Sponsoren Mama’s, Merck, Coca-Cola und Bavaria-Haus war es lange Zeit eine tolle Party. Zu leckerem deutschen Essen boten wir unseren Gästen ein abwechslungsreiches und kurzlebiges Bühnenprogramm mit einem Gewinnspiel, Torwandschießen, einem WM-Flashmob und Live-Musik unserer WM-Party-Band, bestehend aus Schülern, Lehrern und Angestellten der Schule. Pünktlich zum Anpfiff war die Stimmung bestens und alle freuten sich auf euer letztes Gruppenspiel. Nach dem dramatischen Sieg gegen Schweden in letzter Sekunde glaubten wir alle fest daran, dass das Achtelfinale nach aus deutscher Sicht holprigem Beginn doch noch erreicht werden würde.

Nun, es kam anders. Von Minute zu Minute wurde es in unserem Schulhof ruhiger und als gegen 23.00 Uhr euer Ausscheiden feststand, flossen vor allem bei euren jüngeren Fans, die ausnahmsweise und nur für euch so lange aufbleiben durften, die Tränen.

Natürlich waren und sind wir alle traurig und enttäuscht, weil diese Weltmeisterschaft aus deutscher Sicht viel zu schnell zu Ende ging, aber wir möchten diesen Moment auch nutzen, um uns bei euch zu bedanken. Was haben wir in den letzten Jahren dank euch vor den Fernsehern und Großbildleinwänden in Indonesien alles feiern dürfen! In der Schule, am Flughafen, im Urlaub am Strand von Bali, in der kleinen Kneipe um die Ecke… seit Jahren schauen wir jedes deutsche Spiel bei einem großen Turnier und wie oft haben uns die Indonesier und andere Ausländer, die hier leben, nach dem Schlusspfiff anerkennend auf die Schulter geklopft als hätten wir selber mitgespielt. 2010 war schon eine tolle WM, bei der ihr objektiv gesehen den schönsten Fußball gespielt habt. Und dann erst die WM 2014! Ich glaube ein jeder hier wird seinen Enkelkindern noch erzählen können, wo und wie er das Halbfinale gegen Brasilien erlebt hat. Seit 2002 waren wir stets stolze Fans einer der drei besten Mannschaften der Welt. Danke für all die unvergesslichen Momente!

Leider werden wir uns auch an diese Weltmeisterschaft noch lange erinnern, aber so ist der Fußball eben. Man kann nicht immer nur gewinnen. Es hat schon jede große Fußballnation den Moment erlebt, an dem man am Boden liegt – nun sind leider wir an der Reihe! Wichtig ist jetzt nur, dass wir wieder aufstehen! Und das werden wir!

In vier Jahren werden wir wieder eine große WM-Party an der Deutschen Schule Jakarta feiern. Wir werden unseren Innenhof wieder in Schwarz-Rot-Gold tauchen, euch anfeuern und mit euch mitfiebern. Und dann werden wir auch wieder zusammen feiern – ihr auf dem Rasen in Qatar und wir bei uns zu Hause in Indonesien vor der Großbildleinwand!

Ihr wart, seid und bleibt die Mannschaft, unsere Mannschaft!

Die Fans der Deutschen Schule Jakarta